Jürgen Lampe

Heilpraktiker Psychotherapie

Verhaltenstherapie
Beratung

 

Mail

info@vt-celle.de

Wesentliche Kennzeichen einer Zwangsstörung sind Zwangsgedanken und Zwangshandlungen. Betroffenen drängen sich ungewollt Ideen, Gedanken, Vorstellungen oder bestimmte Impulse und Handlungen (Waschzwang) immer wieder auf. Versuche, Widerstand zu leisten, sind häufig erfolglos und sehr quälend. Werden Zwangshandlungen unterdrückt, entstehen oft sehr starke Ängste.

 

 

zurück

 

Startseite