Jürgen Lampe

Heilpraktiker Psychotherapie

Verhaltenstherapie
Beratung

 

Mail

info@vt-celle.de

Bei allen Angststörungen entstehen Ängste im Übermaß.

Angst an sich gehört genau wie Freude oder Ärger zum Menschen.

Angst kann z.B. den Menschen auf Gefahren hinweisen, und bereitet zeitgleich den Körper vor, anzugreifen oder zu fliehen.

Angst ist ein Gefühl, das sich sowohl bei tatsächlicher, als auch bei "nur" im Gedanken vorgestellter Gefahr einstellen kann.

 

 

zurück

 

Startseite